NEWS 2020

05.11.2020 Neues Pferd im Stall

Wir möchten Euch unser niegelnagelneues Löschhilfeleistungsfahrzeug präsentieren.

LHF 20/12 DLS der Firma Rosenbauer auf einem MAN TGM-Fahrgestell.

 

Nähere Infos dazu unter: https://www.berliner-feuerwehr.de/.../loes.../lhf-20/12-dls/

Wir, und selbst unsere Ehrenabteilung, können uns nicht daran erinnern, wann die FF Kaulsdorf zuletzt ein fabrikneues Fahrzeug erhalten hat.

 

Umso größer ist die Freude, den neuen Bock in unserer Halle begrüßen zu dürfen.

Doch bevor das LHF unser täglicher Wegbegleiter im Einsatzgeschehen wird, bedarf es noch einer Einweisung und Übung mit dem neuen Material.

Sobald es seine Jungfernfahrt zum ersten Einsatz gemeistert hat, werden wir darüber berichten.

Wir wünschen uns: "Allzeit gute Fahrt, immer eine Rettungsgasse voraus und ne handbreit Wasser im Tank!"

 

 

(Foto: Christopher Harms)

02.11.2020 Neue Helme für die FF Kaulsdorf

Heute ist es soweit, die Schutzhelme der neuen Generation sind da! Wir tauschen unser altes Helmmodell gegen einen modernen Vollschalenhelm.

 

Vier Kameraden erhielten eine Einweisung in den "Heros Titan" von Rosenbauer und werden nun als Multiplikatoren alle übrigen Einsatzkräfte unserer Wehr schulen.

 

Bald geht es also wieder los in den Einsatz mit neuem Schutz.

 

31.10.2020 Belastungsüberprüfung auf der MobAS

Alle Jahre wieder geht es für unsere Atemschutzgeräteträger auf die Mobile Atemschutzstrecke, kurz MOBAS genannt.

 

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte unserer Wehr wieder einmal erfolgreich ihre Fitness unter Beweis. Allen konnte die Atemschutztauglichkeit bescheinigt werden. 

 

19.10.2020 Wehrversammlung und Beförderungen

An diesem Tag traf sich die Einsatzabteilung der Hydrantenbande zu einer Wehrversammlung.

 

Gemeinsam fassten wir einen Wehrbeschluss und besprachen aktuell wichtige Themen für unsere Wehr.

Dann gab es noch schöne Neuigkeiten durch unseren Betreuungswachleiter für mehrere Kameradinnen und Kameraden. Sie wurden aufgrund ihrer zuverlässigen ehrenamtlichen Arbeit und abgeschlossenen Lehrgänge befördert.

 

Also gratulieren wir Cordelia, Markus, Nicole, Frank, Kevin und Christopher! 

 

25.09.2020 Brandcontainer im FTTZ

Um sich mit den verschiedenen Brandphänomenen, wie z.B. der Rauchgasdurchzündung, vertraut zu machen, besuchten 5 Einsatzkräfte unserer Wehr das Feuerwehrtechnische Trainingszentrum in Grünheide.

 

Außerdem wurden vor Ort Techniken wie das Türöffnungsprozedere und die taktische Ventilation von Brandräumen geübt.

 

(Fotos: Marius Bruhn)

 

21.09.2020 Fischdose, Tunneln, Seitenöffnung, Dachabnahme

Häh? Wie bitte? Ergeben diese Worte einen Sinn?

Antwort: JA

 

Für einen Laien unverständlich, für uns sind es mögliche Rettungstechniken in der Technischen Hilfeleistung bei schwer verunfallten Fahrzeugen. Solch ein seltenes Szenario muss geübt werden, um Gefühl für Werkzeug, Material und Technik zu bekommen. Wir haben unsere dreistündige Ausbildung einmal in einem kurzen Zeitraffer festgehalten. Schaut rein...

 

 

...und wer Interesse an unserer Arbeit hat, schaut einfach montags ab 19:00 Uhr bei uns vorbei.

 

17.08.2020 Ausbildungsdienst - Drehleiter

Bekanntlich macht nur Übung den Meister. Das gilt ganz besonders für uns Feuerwehrleute.

Also beschäftigten wir uns beim gestrigen Übungsdienst mit den Einsatzmöglichkeiten der DLAK und dem Betrieb des Leiterkorbs.
Netterweise stellten uns die Kollegen unserer Betreuungswache dafür ihre Drehleiter zur Verfügung.

Weiterhin freuen wir uns Simon in die Reihen unserer FF aufzunehmen. Als langjähriges Mitglied der Jugendfeuerwehr wurde er gestern in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf aufgenommen. Komm immer gesund von deinen Einsätzen zurück. GUT SCHLAUCH!

 

02.07.2020 AUssonderung des LHF 6210/1

 Nun ist es also soweit...

Wir haben nun die Meldung erhalten, dass nach fast 22 Jahren im Einsatzdienst und 10 Jahren bei uns auf der Feuerwehr Kaulsdorf unser "City"-LHF außer Dienst gestellt wird. Die notwendigen Reparaturen wären in ihren Kosten wohl nicht mehr wirtschaftlich.

Mach's gut treuer Freund, du warst immer etwas ganz Besonderes!
Du warst der Prototyp einer neuen Generation von Löschfahrzeugen und hattest deine berlinweit einmalige Folienbeklebung. Bei über 3500 Einsätzen hast du uns immer treu gedient und warst so zuverlässig wie man es sich nur wünschen kann.

Wir hoffen, das dein Nachfolger bald bei uns eintrifft und wir wieder mit zwei Löschfahrzeugen unseren Beitrag für die Sicherheit in Berlin leisten können. 

 

22.06.2020 Dienstabend - Absturzsicherung

Unten am Fluss

... oder genauer gesagt an der Brücke über die Wuhle trainierten wir bei unserem Dienstabend die fachgerechte Handhabung der Absturzsicherung.

 

Gleichzeitig überprüfen wir bei solchen Übungen immer den Zustand unseres Sicherungssatzes auf Beschädigungen.

18.03.2020 Wachbesetzung

Aufgrund der aktuellen Personalsituation sind waren wir an diesem Tag von 7 bis 19 Uhr bei uns auf der Wache und besetzen unser Löschfahrzeug fest.

 

Nach 12 Stunden dauerhafter Einsatzbereitschaft beendeten wir unsere Wachbesetzung und freuten uns auf einen erholsamen Abend.

Die sechs Kameraden der Einsatzmannschaft konnten insgesamt 6 Alarme abarbeiten. So zum Beispiel die Erstversorgung einer gestürzten Radfahrerin und eine Tragehilfe nach einer Reanimation.

Aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 mussten wir uns natürlich etwas mehr im Wachleben vorsehen, jedoch hatten wir trotzdem eine Menge Spaß während unserer Wachbesetzung.

 

Natürlich sind wir auch weiterhin alarmierbar für kommende Einsätze, allerdings kommen die frischen Kräfte nun wieder wie gewohnt von zu Hause.